Beautysnob – Die Beauty Lounge

Sommerschuhe 2015

Beauty Lounge

von SPERA.de Designerschuhe, Taschen und Accessoires from Deutschland [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Heute gibt es die neusten Schuhtrends 2015 in meiner Beauty Lounge. So liegt ihr mit euren Sommerschuhen dieses Jahr garantiert im Trend.

Zehentreter

Beauty Lounge

von SPERA.de Designerschuhe, Taschen und Accessoires from Deutschland [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Der Zehentreter ist der Sommerschuh schlechthin. Seinen Namen trägt er, da er den großen Zeh von den restlichen Zehen trennt. Meist wird er als Flip Flop bezeichnet, neuerdings tritt er auch häufig unter dem Namen Havaiana auf. Er ist ein Unisex Schuh und somit nicht nur der Frauenwelt vorbehalten. Zehentreter haben meist keinen Absatz und lediglich den Zehensteg als Befestigung für den Fuß. Dieser Sommerschuh lässt jedes Outfit sommerlich wirken und eignet sich so besonders in Kombination mit einer leichten Stoffhose, einem Strandkleid oder einem sommerlichen Rock. Je nach Sohlentyp können Flip Flops zu verschiedene Anlässe getragen werden. So passen Modelle mit einer Sohle aus Pflanzenfasern besonders gut zu einem sommerlichen Freizeitoutfit, während Sie mit einer schwarzen Sohle aus Leder auch für festliche Anlässe tauglich sind. Wählt man einen Zehentreter mit kleinem Absatz und einem mit Pailetten verzierten Lederriemchen kann man sie sogar zu einem eleganten Outfit kombinieren.

Sandaletten

Beauty Lounge

von Callista Lockhart [Public domain], via Wikimedia Commons

Sandaletten gehören, wie die Zehentreter, zu der Kategorie der Sandalen. Jedoch haben die meisten Sandaletten einen Absatz und kleine zusätzliche Details, wie Knöchelbänder. Sie sehen meist sehr elegant aus und können so auch im Büro getragen werden. Es gibt sie in verschiedenen Designs und Farben. So sind sie im Sommer eine gute Alternative zu den geschlossenen Pumps. Durch tolle Applikationen, wie Schleifen und Nieten, können sie jedes Sommeroutfit aufpeppen und passen durch die verschiedenen Varianten zu jedem Anlass. Dieses Jahr sind besonders Plateau-Sandaletten im Trend. Sie geben einem nicht nur ein besonders angenehmen Tragegefühl, sondern sehen zu Miniröcken und 3/4-Hosen toll aus.

Ballerinas

Beauty Lounge

von An-d (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 oder GFDL], via Wikimedia Commons

Sie sind besonders beliebte Sommerschuhe: die Ballerinas. Das liegt vor allem an ihrem tollen Tragekomfort. Doch 2015 kommt eine neue Ballerina Variante in Mode, die Sling Ballerinas. Diese Version wirkt nicht mehr so mädchenhaft, wie die Ursprungsvariante, da der Schuh an der Ferse offen ist und der Fuß nur durch ein Riemchen gehalten wird. Positiv ist, dass dadurch schmerzhafte Blasen an dieser Stelle vermieden werden. Zudem eignet sich der Trend für große Frauen besonders gut, da sie so einen feminen Look ganz ohne Absatz erhalten.

Peeptoes

Beauty Lounge

By SPERA.de Designerschuhe, Taschen und Accessoires from Deutschland [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Die Sommerschuhe 2015 beinhalten auch die Peeptoes, obwohl sie beinahe komplett geschlossen sind. Jedoch haben sie vorne ein kleines Loch, wodurch der große Zeh zu sehen ist und sind so immer ein Hingucker. Sie machen auch aus einem langweiligen Outfit aus Jeans und T-Shirt ein modisches Statement. Für den Sommer wählt man sie in knalligen Farben und mit auffälligen Accessoires, wie Glitzer. Peeptoes sind besonders für Sommerpartys geeignet, da sie schick und trotzdem sommerlich sind.

Cookies und Social Plugins erleichtern die Bereitstellung der Inhalte dieser Webseite. Mit einem Klick auf OK erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir entsprechende Techniken nutzen dürfen. .

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close