Beautysnob – Die Beauty Lounge

Tipps gegen Cellulite

Beauty Lounge

Leider leidet ein Großteil der Frauen unter unschönen Dellen an Po und Oberschenkeln. Viele geben viel Geld für die Bekämpfung aus, jedoch haben fast alle Cremes nur eine sehr geringe oder im schlimmsten Fall gar keine Wirkung. Deshalb gibt es heute in der Beauty Lounge Informationen über Maßnahmen, die Cellulite wirklich bekämpfen oder zumindest reduzieren können und zudem günstig sind.

Eine gute Methode um die unschöne Orangenhaut zu bekämpfen ist Sport. Am besten eignet sich eine Kombination aus Ausdauer- und Krafttraining. Dies fördert die Durchblutung und strafft die Haut.

Neben Sport kann man auch mit einer ausreichenden Flüßigkeitszufuhr Cellulite vorsorgen. Hier sind Softdrinks, Kaffee und Alkohol zu meiden, diese führen sogar zu einer Verschlechterung. Stattdessen sollte man 2 – 3 Liter Wasser oder ungesüßten Tee trinken.

Eine weitere Methode, die sich bewährt hat ist Wechselduschen. Dies regt die Durchblutung an und kann dadurch Cellulite entgegenwirken. Hierfür am Ende des Duschens die von der Orangenhaut betroffenen Stellen abwechselnd 20 – 30 Sekunden mit heißen und mit kalten Wasser abspülen. Dies fünf Mal wiederholen und mit kalten Wasser abschließen, damit sich die Gefäße zusammenziehen und man einen Soforteffekt in Sachen straffer Haut erhält.

Da sich Koffein im Kampf gegen Cellulite bewährt hat, ist sie in einem Großteil der Anti-Cellulite-Cremes enthalten. Diese sind jedoch meist sehr teuer, weshalb man zu kostengünstigeren Mitteln greifen kann. Hier eignet sich sehr gut Kaffeepulver. Falls man sowieso Kaffeetrinker ist kann man auch den übrig gebliebenen Kaffeesatz benutzen. Ca. 3EL von diesen oder das neue Kaffeepulver mit 3 EL Olivenöl vermengen und in der Dusche oder Badewanne auf die Problemstellen auftragen. Die Mischung gut einmassieren, damit die Durchblutung gut angeregt wird und die Wirkstoffe besser wirken können. Neben dem hautstraffenden Effekt wirkt die Mischung wie ein Peeling und sorgt so für eine zarte Haut. Das Ganze mindestens zwei Mal in der Woche wiederholen.

Nimmt man alle Ratschläge ernst und zieht diese kontinuerlich durch sind bereits nach einigen Wochen erste Ergebnisse zu sehen. Wichtig ist jedoch, dass man ganzheitlich gegen die Cellulite vorgeht. So bringen die einzelnen Tipps alleine angewendet nur einen sehr geringen bis gar keinen Effekt, in Kombination helfen Sie jedoch sehr gut.

von Lanzi (Eigenes Werk) [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons

Cookies und Social Plugins erleichtern die Bereitstellung der Inhalte dieser Webseite. Mit einem Klick auf OK erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir entsprechende Techniken nutzen dürfen. .

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close