Beautysnob – Die Beauty Lounge

Schlupflider schminken

Beauty Lounge

In der Beauty Lounge stelle ich heute ein paar Tipps vor, wie man sich bei Schlupflidern am besten schminken sollte, damit diese am wenigsten auffallen.

Von Schlupflidern spricht man, wenn das Augenlid durch Hautpartien verdeckt wird, und so bei offenen Augen kaum oder gar nicht sichtbar ist. Dies kann entweder genetisch veranlagt sein, durch den falschen Lebenswandel oder mit dem Alter kommen. Durch Schlupflider wirkt man älter und müder, weshalb es sinnvoll ist diese so gut wie möglich zu kaschieren.

Wichtig ist bei Schlupflidern auf dunklen Lidschatten auf dem kompletten Augenlid zu verzichten. Dadurch wirken die Augen optisch noch kleiner. Stattdessen muss vor allem die Augenpartie über den Schlupflider betont werden.

Das bewegliche Lid und die Partie darüber bis zur Augenbraue sollte in einem hellen Ton, am besten in hellen beige, geschminkt werden. Anschließend wird das Schlupflid in einem dunkleren Ton geschminkt. Um die Augen mehr strahlen zu lassen, wird ein Highlighter in den inneren Augenwinkel, sowie unter dem höchsten Punkt der Augenbraue aufgetragen. Um die Augen optisch noch weiter zu öffnen wird ein Lidstrich auf dem oberen Wimpernkranz gezogen. Jedoch nur bis zur Mitte hin, da er sonst einen gegenteiligen Effekt erzielt wird. Danach werden noch die oberen Wimpern möglichst stark getuscht. Optional können auch Fake-Lashes eingesetzt werden. Zum Schluss werden die Augenbrauen mit einer Augenbrauenbürste nach oben gekämmt und wahlweise mit Augenbrauenpuder oder einem Augenbrauenstift nachgezogen.

Inzwischen gibt es auch sogenannte „Wonderstripes“, die auf das Augenlid geklebt werden und die Schlupflider so verschwinden lassen. Anschließend kann man sich ganz normal schminken. Diese können ebenfalls für besondere Anlässe genutzt werden.

von Galeria de david_shankbone (Flickr) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen