Beautysnob – Die Beauty Lounge

Ungesündeste Lebensmittel

Bild © Pink Sherbet Photography

von Pink Sherbet Photography from USA (Sweet Rainbow Sugar Cookies) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Wenn einem eine gesunde Lebensweise wichtig ist, gibt es ein paar Lebensmittel die man so gut es geht meiden sollte, da sie besonders ungesund sind. Heute geht es in meiner Beauty Lounge um diese Lebensmittel und wie man sie am besten ersetzen kann.

Limonaden

Beauty Lounge

von Emilian Robert Vicol from Com. Balanesti, Romania (Sprite-Can-330ml_Soft-Drink_113737) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Das Limonaden nicht besonders gesund sind ist, ist den meisten bekannt, dass sie aber zu den ungesündesten Lebensmittel gehören, nicht. Das liegt nicht nur an der großen Menge an Zucker, sondern auch an den vielen Farbstoffen und Lebensmittelchemikalien. Diese Inhaltsstoffe gelten als krebserregend. Deshalb sollte man besser auf Wasser, Tee oder selbstgepresste Säfte umsteigen.

 

 

 

Light-Getränke und -Lebensmittel

Beauty Lounge

von Veronidae (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Wer jetzt dachte er trinkt anstelle von Limonaden die Light-Versionen oder tut seinem Körper mit Light-Produkten etwas gutes, der irrt sich. In den meisten Light Produkten wird anstatt auf Zucker auf Süßstoffe wie Aspartam, Sucralose und Saccharin zurückgegriffen. Diese Stoffe sind äußerst ungesund und gelten als Auslöser für Krebs. Deshalb sollte man auf natürliche Produkte zurückgreifen. Bei den Getränken gilt dasselbe wie bei den Limonaden und bei den Light-Lebensmitteln, wie z.B. Joghurt besser Naturjoghurt ohne Zusätze kaufen und ihn selber durch pürierte Früchte mit Geschmack versehen.

Weißmehl

Beauty Lounge

von Denis Dervisevic (Eigenes Werk) [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons

Das bei uns sehr beliebte Weißmehl ist auch ein sehr ungesundes Lebensmittel. Es enthält beinahe gar keine Nährstoffe mehr und lässt den Insulinspiegel stark ansteigen. Das ist nicht nur ungesund, sondern auch sehr schlecht für die Figur. Besser auf die Vollkornprodukte zurückgreifen.

 

 

Verarbeitetes Fleisch

Beauty Lounge

von tednmiki (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

In industriell verarbeiteten Fleisch, wie in Würsten, Speck und Hot Dogs sind häufig Konservierungsstoffe enthalten, die das Fleisch länger haltbar und optisch ansprechender aussehen lassen. Diese Stoffe stehen im Verdacht Krebs auszulösen. Deshalb am besten unverarbeitetes, regionales Bio-Fleisch kaufen.

 

 

 

Lebensmittel mit Transfettsäuren

Beauty Lounge

von cyclonebill from Copenhagen, Denmark (Pommes fritesUploaded by palnatoke) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Transfettsäuren sind vor allem in Fertiggerichten, frittierten Lebensmitteln und Backwaren enthalten. Diese erhöhen das LDL-Cholesterin und senken das HDL-Cholesterin. Dies führt zu Herzkrankheiten, Diabetes und Arteriosklerose. Besser auf frittierte Pommes verzichten und sich eigene im Backofen machen, Backwaren selber backen und statt auf Fertiggerichte zurückzugreifen lieber selber frisch kochen.

Cookies und Social Plugins erleichtern die Bereitstellung der Inhalte dieser Webseite. Mit einem Klick auf OK erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir entsprechende Techniken nutzen dürfen. .

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close